We are apologize for the inconvenience but you need to download
more modern browser in order to be able to browse our page

Biografie von Naro Vitale

Der Mannheimer Italiener – ein Musiktalent aus Mannheim

Als Sohn italienischer Eltern ist Gennaro Vitale – bekannt unter dem Künstlernamen Naro – in Mannheim zweisprachig aufgewachsen. Er fühlt sich zwar in Deutschland sehr wohl, doch sein Herz wie bei fast allen Italienern für „Bella Italia“. Bereits seit frühester Jugend prägt italienische Musik das Leben von Naro. Als kleiner Junge hatte er das Ziel, seinen großen italienischen Idolen nachzueifern. Die ersten Gesangsversuche

hat Naro seiner Schwester Fiorangela zu verdanken: Als sie eine LP von Eros Ramazzotti mit nach Hause brachte, war er sofort Feuer und Flamme. Naro hörte die CD über Stunden und Tage hinweg, lernte jedes Lied auswendig und verlieh ihm dabei eine ganz eigene Note. Schon bald war es nicht nur Eros Ramazzotti, der Naro’s Playlist einnahm – auch die Songs anderer italienischer Künstler sang Naro aus voller Kehle mit.

Damals war Musik „nur“ ein Hobby, heute bestimmt sie Leben von Naro. Seine erste CD-Single veröffentlichte er im Jahr 2001 und brachte damit seine eigene musikalische Persönlichkeit zum Ausdruck. Heute ist Naro nicht nur in Mannheim als Interpret bekannt – auch in vielen anderen Regionen hat sich der Künstler einen Namen gemacht. Sein Freund Maurizio Gaudino stellte ihm damals Paolo Montagni von „p-force entertainment“ vor. Mit ihm produzierte Naro die beiden Titel „Libero e sereno“ und „Viaggero per te“. Inzwischen hat der italienische Sänger zahlreiche Shows in ganz Deutschland performt. Ob italienische Festivals, beliebte Fernsehstationen oder spannende Großveranstaltungen – Naro war und ist überall dabei.

Im Jahr 2009 war es endlich soweit: Naro nahm sein erstes Album mit 11 eigenen Songs auf. Die Produktion im Studio der „RNRFactory“ erfolgte unter Leitung von Ruben Rodriguez, der bereits für Naro’s Schulfreund Xavier Naidoo, Vicky Leandros, Yvonne Catterfeld erfolgreiche Hits produziert hat. Unter dem Namen „Resta come sei“ ist Naro’s Album seit August 2009 auf dem Markt erhältlich. Einen weiteren Meilenstein hat der italienische Künstler erst vor Kurzem erreicht: Als Gastkünstler der Band Shebeen performt er auf vielen Live-Konzerten.

Top
LOADING CONTENT